Eine Schule für 500 Menschen

Die Vorarlberger Mittelschule Wolfurt ist eine Schule mit überregionaler Bedeutung und bietet 2012/2013 Raum für ca. 400 SchülerInnen, davon 20 aus Buch, 50 aus Kennelbach, 280 aus Wolfurt und 50 aus anderen Gemeinden.

50 LehrerInnen bemühen sich um diese SchülerInnen. 

Die Mittelschule Wolfurt ist hervorragend ausgestattet

20 Klassenräume, 3 Integrationsräume, 2 Räume für Technisches Werken, 2 Räume für Textiles Werken, 4 Turnhallen, 1 Beachvolleyballplatz, 1 Fußballplatz, 1 Sprunganlage, 1 Basketballplatz, 1 Schülerberatung, 2 Zeichensäle, 1 Physikraum, 1 Chemieraum, 1 Musiksaal, 1 Aula, 1 Mediathek, 3 EDV-Räume, 1 Schulküche

 

Angenehme Lern-Atmosphäre in hellen Klassenzimmern.
Die VMS fördert rund 400 SchülerInnen aus Wolfurt und den umliegenden Gemeinden.

VMS Wolfurt

Auch in der Wolfurter Gemeindepolitik hat die VMS einen hohen Stellenwert. Das Gebäude wurde hochwertig renoviert und im Jahr 2004 neu eröffnet. Zahreiche Aktivitäten im Gemeindegeschehen und gute Kontakte mit den Ortsvereinen bereichern das Schulleben.