Die Sportmittelschule Wolfurt

Schüler der Sportmittelschule (a-Klasse der jeweiligen Schulstufe) haben gegenüber Normalklassen zusätzlich vier Stunden Sport pro Woche. In den Sportklassen unterrichten erfahrene, besonders qualifizierte Sportlehrer.

Infos zur Sportmittelschule Wolfurt: * sieben Stunden Sport pro Woche * volles Stundenausmaß in den Hauptfächern * vielseitige Förderung in diversen Sportarten * Sportwochen, gemeinsame Erlebnisse, Klassengemeinschaft (...)

Wer ist in der Sportklasse richtig?
* Bereitschaft Neues zu lernen und Leistung sowie Einsatz zu bringen * Eine Vereins-Zugehörigkeit ist keine Voraussetzung, kann aber bei der Eignungsprüfung (Kondition) von Vorteil sein.

Wir setzen auf körperliche Fitness

Die Teilnahme an verschiedensten Bewerben fördert die vielseitigen Begabungen: Klug & Fit, Lauf-Events, Turn10, Schülerliga-Volleyball, Leichtathletik-Vierkampf, Vielseitigkeitswettbewerb, Klettern, Tischtennis, ...

Ein youtube-Video bietet Einblick in den Schwerpunkt-Sportblock der Sportklässler in der dritten und vierten Klasse – was auch zum Unterricht gehört: Spaß beim Erreichen sportlicher Ziele und Dazulernen neuer Fertigkeiten. Hier klicken, um zum Video zu gelangen.

Einblicke in den Unterricht der Sportklassen können bietet die hier zu öffnende Präsentation.

Wir bieten ein abwechslungsreiches Sportprogramm und zwei Schwerpunkte

Mit vier Turnhallen, einem Beachvolleyballplatz, einem Streetsoccerplatz, einem Rasenplatz, Leichtathletikanlagen und der Nähe zu Hallenbädern und Eislaufplätzen verfügt die SHS Wolfurt über ein außerordentlich gutes Sportstättenangebot. Die SMS Wolfurt setzt Schwerpunkte in den Sportarten Gerätturnen/Turn10 und Volleyball.

Einerseits werden Sportler aus diesen Bereichen gefördert, andererseits bieten die Schwerpunkte auch für Sportler anderer Ausrichtung (Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Voltigieren, Ringen, Handball, Vielseitigkeit usw.) wertvolle Bewegungserfahrungen und Synergieeffekte.

Aufnahmebedingungen

Jeder sportlich geeignete Schüler aus dem Bezirk Bregenz kann in die Sportklasse aufgenommen werden. Als Kriterium gilt ausschließlich die sportliche Eignung und nicht die Noten der Volksschule. In einer Eignungsprüfung werden Kraft, Schnelligkeit und Geschicklichkeit beurteilt.

Auf schulrechtlicher Grundlage gelten für alle Schüler des Bezirks Bregenz die gleichen Kriterien – unabhängig davon, ob ein Kind aus Wolfurt oder einer anderen Gemeinde stammt.

Termin für den Eignungstest

Der Eignungstest für die neue Sportklasse des Jahres 2018/2019 ist noch nicht fixiert.
Treffpunkt für den Eignungstest: 13:50 in der Hofsteigsporthalle.

Anmeldungen für den Eignungstest

telefonisch: bitte nur in Ausnahmefällen 05574-6840-402 | Anmeldefrist für den Eignungstest 2018: Termin noch offen. 
schriftlich: Formular (Download am Seitendende) ausdrucken, ausfüllen und an die Direktion schicken, auch per Mail möglich: direktion@dont-want-spam.vmswo.snv.at

Training des Eignungstests

Für den Herbst 2017 ist eine Trainngsmöglichkeit des Eignungstests vorgesehen. Der Termin ist noch offen.

Schulgeld

Die Sportklasse steht allen Pflichtschülern des Bezirkes Bregenz kostenfrei offen.

Tage der offenen Schule mit Infos zu den Sportklassen

Der Termin im kommenden Schuljahr 2017/18 ist noch offen. Die Einladung erfolgt über die Volksschulen, bitte das Download-Formular am Seitendende verwenden.

Für alle zukünftigen Sportklässler ist ein zweistündiges Sportprogramm vorgesehen - Turnkleidung mitbringen! Im Rahmen des Sportprogrammes können die Kinder auch die Stationen des Eignungstests ausprobieren.

Informationsabend für Eltern

Termin des Schuljahres 2017/18 noch offen.

 

 

Downloads der Sportmittelschule Wolfurt

16-11-17-Sportmittelschule_Wolfurt_Informationen_fuer_Volksschueler.pdf

16-10-07-Sportklasse-Eignungstest-Anmeldung.pdf

16-10-07-Infoblatt_zum_Eignungstest_der_Sportmittelschule.pdf

16-11-16-Sportklasse_Tag_der_offenen_Tuer_Anmeldung.pdf

16-04-06-VN_Vorstellung_der_Sportmittelschule_Wolfurt.pdf

15-01-20-Praesentation_der_Sportmittelschule_Wolfurt.pdf

16-11-21-Neue-UEbungen-Eignungstest_Sportmittelschule_Wolfurt.pdf

Sport, Spaß, Leistung

Fotos: Sportwoche der ersten Klassen im Ebnit, darunter: Volleyball-Training in der Hofsteigsporthalle und Turn10-Wettkampf.

 

Das Ziel der Sportmittelschule ist die Vermittlung reichhaltiger und vielseitiger Bewegungserfahrung. Die Ausbildung von Spitzenathlet/innen steht nicht im Vordergund der Sportmittelschule. Schülerinnen, die in Landeskandern sind, werden von Seiten der Schule jedoch besonders großzügig unterstützt.