Die VMS Wolfurt feierte 2011 den 50-jährigen Bestand

Die Mittelschule Wolfurt feierte 2011 ihren 50jährigen Bestand. Anlässlich dieses Jubiläums fand am Freitag, den 13. Mai ein Galaabend im Cubus statt. Am Samstag, den 14. Mai öffnete die Mittelschule ihre Türen und präsentierte allen Interessierten ein breites Spektrum an schulischen Aktivitäten und Projekten.

Im >> Fotoarchiv sind 160 Bilder vom Galaabend und Tag der offenen Tür zu finden.

Ein umfassender Bericht beider Jubiläumsveranstaltungen ist >> hier zu finden.






Geschichte der HS Wolfurt

Ein Auszug aus der Geschichte der Haupt- und Mittelschule Wolfurt

Im Jahr 1961 bezogen die ersten 37 Hauptschüler im Dachgeschoss des alten Schulgebäudes ihren Unterrichtsraum. 50 Jahre später unterrichten fast 60 Lehrer/innen an der Mittelschule Wolfurt, die mit 400 Schülerinnen und Schülern zu den größten des Landes gehört. In den 50 Jahren haben insgesamt 4500 die HS Wolfurt abgeschlossen.

Die Hauptschule Wolfurt ist in den 50 Jahren stets mit der Zeit gegangen und hat Akzente gesetzt:

Zwischen 1968 und 1971 wurde das Schulgebäude erstmals erweitert. Die HS Wolfurt galt als eine der modernsten und besteingerichteten im Lande.

1971 gehörte die Hauptschule Wolfurt zu den Pilotschulen, die sich am Schulversuch „Integrierte Gesamtschule“ beteiligten und half, die HS-Lehrer des Landes auf die neue Hauptschule vorzubereiten.

Ab 1985 wurde jeweils eine Klasse jeder Schulstufe zur Sportklasse. Wolfurt war der erste Sporthauptschulstandort Vorarlbergs.

Im Jahr 2004 wurden nach einer umfassenden Sanierung und Erweiterung neue Klassen- und Spezialräume bezogen.

Als ab 2008 die „Neue Mittelschule“ eingeführt wurde, gehörte Wolfurt zur ersten Generation dieser neuen Schulform.

Auf der Basis von 50 Jahren pädagogischer Arbeit kann die Mittelschule heute auf ein vielseitiges Angebot verweisen. Neben Sportklassen haben sich auch Integrationsklassen bewährt. Ein großer Schulchor steht musikalischen Kindern zur Verfügung, Informatik wird in drei modernen Sälen unterrichtet und der Bezug zur Heimatgemeinde wird in Energieprojekten mit regionalem Bezug sowie diversen gesellschaftlichen Aktivitäten in Wolfurt stets gepflegt. Diese und viele weitere Projekte der Schule werden am Samstag, den 14. Mai beim Tag der offenen Schule vorgestellt.


Schulchor mit Hubert Sinz.
Hauptschule im Jahr 1971.
Das alte Schulhaus der HS Wolfurt.
Seit 1985 gibt es Sportklassen.

Danke den Sponsoren des Jubiläums!