Bundesmeisterschaft Schulbeach

Von: häch
22.06.13 21:49 Alter: 7 yrs

Vom 19.-21.6. fanden dieses Jahr die Bundesmeisterschaften im Schul-Beachvolleyball im schönen Podersdorf am Neusiedlersee statt.

Die SMS Wolfurt ging nach einer langen Anreise top motiviert in das Finale der besten zehn österreichischen Unterstufenteams. Zu Beginn lief alles nach Plan. An den ersten beiden Spielen konnten die Teams aus Salzburg und dem Burgenland klar besiegt werden. Um den zweiten Gruppenplatz und damit den Einzug ins Halbfinale zu fixieren war nun ein Sieg gegen die starken Oberösterreicher notwendig. Zu siegessicher und unkonzentriert gingen das Burschen-, das Mädchen- und das Mixedteam in ihre Spiele. Prompt gingen auf allen drei Spielfeldern die ersten Sätze verloren. Das Burschenteam fing sich am schnellsten und gewann seine Partie noch mit 2:1. Da die Mädchen 0:2 verloren, hing nun alles vom Ergebnis auf dem Mixedfeld ab. Theo und Johanna kämpften sich in den dritten Satz und hatten beim Stand von 11:10 Matchball. Leider landete Theos Lineshot 5cm im Aus. Paralysiert von der vergebenen Chance schafften es unsere zwei Hoffnungsträger nun nicht mehr den Satz für sich zu entscheiden. Die Chance aufs Halbfinale war somit mehr als gering geworden. Im letzten Spiel der Gruppenphase wartete der Favorit, das BG/BRG/BORG Polgarstraße aus Wien. Vom Kampfgeist gepackt gewannen die Burschen und das Mixedteam die ersten Sätze. Leider fehlten uns am Schluss wenige Punkte für die ganz große Sensation und wir belegten den dritten Gruppenrang.

Am Finaltag trafen wir im Spiel um Platz 5 auf den eigentlichen Favoriten der Gruppe B, das BG/BRG Korneuburg. Bei starkem Wind gestalteten sich die Spiele am Freitag zur Lotterie. Schlussendlich konnten wir die harten Spiele leider nicht gewinnen und belegten den guten 6ten Gesamtrang.

Was bleibt sind unvergessliche Erinnerungen an eine wunderschöne Zeit am Neusiedlersee mit acht SpielerInnen, die zu einem tollen Team zusammen wuchsen

...und...

fünf Zentimeter, die uns vom Halbfinaleinzug trennten ;)

zurück zur Übersicht