Lesen macht (alle) glücklich

SchülerInnen der MS Wolfurt als LesebotschafterInnen im Kindergarten

09.06.19 16:28 Alter: 16 days

Schüler suchten sich Bilderbücher aus und lernten das ausdrucksstarke Vorlesen. Dazu wurden sie im Umgang mit Bilderbüchern geschult und auf das dialogische Lesen mit Kleinkindern vorbereitet. Im Anschluss an die daran besuchten alle SchülerInnen jeweils für eine Stunde die benachbarten Kindergärten und arbeiteten mit den Kindern als LesebotschafterInnen.

Im Sinne von „Family Literacy“ wird den Jugendlichen so die Kompetenz mitgegeben, später in den eigenen Familien über die Arbeit mit Bilderbüchern den Wortschatz und die Sprache ihrer Kinder zu fördern. SchülerInnen, die den Kindergarten mindestens fünf Mal zusätzlich besuchen und mit Kindern arbeiten, erhalten ein Zertifikat als LesebotschafterIn mit dem Vermerk, dass sie sich sozial engagiert haben und befähigt sind, mit Kleinkindern dialogisches Lesen durchzuführen.

Ein großes Lob und ein Dankeschön an alle teilnehmenden SchülerInnen!

zurück zur Übersicht