Engagement für den Wintersport

27.02.18 08:07 Alter: 290 days

Schnupper-Training mit Ringer-Trainer Phridon

Engagement für den Wintersport, Bundesfinale „Turn10“ in Wolfurt

Fast die Hälfte der Erstklässler an der Mittelschule ist noch nie auf Skiern gestanden – trotzdem ist es auch 2018 wieder gelungen, sowohl die kostengünstigen Skitage der Erstklässler als auch eine Skiwoche für die zweiten Klassen in Damüls auszuführen.

Die Wolfurter Sportlehrer/innen vermittelten 30 Skianfängern die Grundlagen, auch eine Snowboard-Gruppe kam zustande. Bei der Ausstattung mit Ausrüstung aus dem schuleigenen Verleih waren 35 Kinder zu versorgen – eine Anzahl, dem das Skidepot nicht nachkommen konnte. Dass es trotzdem gelang, alle wintersportbegeisterten Kinder zu auszustatten, ist dem Engagement von Sportlehrerin Margit Brüstle und Burkhard Meusburger von Schuh-Schertler zu verdanken. Der kostenlose Service für 35 Paar Skier sowie das Geschenk von 10 Paar neuwertigen Skischuhen durch Schuh-Schertler ist ein großer Beitrag zum Erhalt des Wintersports in unserer Gemeinde.

Auch die Zusammenarbeit der Schule mit den Sportvereinen ist im laufenden Schuljahr intakt. Der URC Wolfurt organisierte mehrere Trainingseinheiten mit dem Gasttrainer Phridon aus Georgien, die Mittelschüler/innen waren mit Spaß dabei. Ein großes Datum für die Mitteschule Wolfurt war der der Beginn des zweiten Semesters; erstmals konnte in der neuen Turnhalle trainiert werden. So zeigten die Kinder beim schulinternen Turn10-Wettkampf am 19. Februar gute Leistungen. Im Sinne des Turnens als Breitensport waren alle 400 Schülerinnen am Start. Der Elternverein bewirtete interessierte Zuseher, die ihre Kinder bei den Übungen am Boden, Reck, Sprung und Barren/Balken anfeuerten.

Ein großes Ereignis im Schulturnen „Turn10“ steht Mitte April an: Wolfurt wird Austragungsort der Bundesmeisterschaft, Österreichs wichtigstem Wettkampf im Schulturnen. 250 Gäste aus ganz Österreich werden erwartet, am Start sind die besten Schulklassen der Bundesländer. Bei der Vergabe der Medaillen könnte die Sportmittelschule Wolfurt auch mitmischen. Alle Interessierten sind zu den Wettkämpfen am Vormittag des 17. April in die Hofsteigsporthalle eingeladen!

zurück zur Übersicht